13. November 2018

Erste Lesung zur verbesserten Pflege im Bundestag

Heute hat der Deutsche Bundestag in erster Lesung den Entwurf eines Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes beraten. Das Gesetz zielt insbesondere auf eine bessere Berücksichtigung der Bedürfnisse demenzkranker Menschen in der sozialen Pflegeversicherung. Die Leistungen für Demenzkranke in der ambulanten Pflege sollen ab 2013 deutlich erhöht werden, zudem sollen ambulante Pflegeleistungen grundsätzlich individueller ausgewählt und gestaltet werden können. Weitere Kernpunkte des Gesetzes sind die Unterstützung der pflegenden Angehörigen, die Förderung alternativer Wohnformen ("Pflege-WGs"), die Verbesserung der Beratung und Begutachtung und die Verbesserung der medizinischen Versorgung in stationären Pflegeeinrichtungen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr: "Mit dem neuen Gesetz sorgen wir dafür, dass erstmals Demenz wirklich berücksichtigt wird und dass die Familien und Angehörigen unterstützt werden. Sie tragen die Hauptlast der Pflege." Die Deutschen werden immer älter. Ein Mädchen zum Beispiel, das heute geboren wird, hat eine Lebenserwartung von 82 Jahren. Darauf muss sich die Gesellschaft einstellen. Millionen Menschen müssen im Alter gepflegt werden, zum Beispiel wegen Demenz. Wir brauchen mehr Fachpersonal, das auch ordentlich bezahlt wird – und das alles, ohne den Staat mit den Kosten zu überlasten.Sollten die Prognosen Recht behalten, dann werden in Deutschland in den kommenden Jahren immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen sein. Bereits heute haben wir in Deutschland circa 2,4 Millionen Menschen, die der Pflege bedürfen. Viele von ihnen sind an Demenz erkrankt.

In wenigen Jahrzehnten werden über 4 Millionen Bürgerinnen und Bürger Pflege beanspruchen. Diese Menschen, die in ihrem Leben viel geleistet und für die Gesellschaft viel getan haben, verdienen ein Pflegesystem, das ihnen vor dem "Pflegefall" die Angst nimmt.Deshalb brauchen wir eine Pflegeversicherung, die auf den demografischen Wandel und der damit verbunden Zunahme pflegebedürftiger Menschen, vorbereitet ist. 

 
About M.Krolinski

Versicherungsmakler mit 22 Jahren Berufserfahrung am Markt. Spezialisiert auf die Private Krankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und die private Pflegezusatzversicherung. Aber auch zu anderen Sparten auskunfts-und hilfsbereit.

Speak Your Mind

*