13. November 2018

Private Haftpflichtversicherung

 

Ein optimaler Versicherungsschutz ist ohne eine private Haftpflichtversicherung undenkbar. Denn Ihre gesetzliche Haftung ist unbegrenzt. Verursachen Sie einen Schaden, haften Sie dafür – und zwar in voller Höhe, ein Leben lang. Schutz bietet Ihnen die private Haftpflichtversicherung.Die Haftpflichtversicherung bietet Schutz in fast allen Fällen des täglichen Lebens, in denen Sie sich schadenersatzpflichtig machen können. Ergänzen Sie den Schutz der privaten Haftpflichtversicherung immer um eine Forderungsausfallversicherung: Damit wird sichergestellt, dass Sie selbst Schutz bekommen, wenn jemand ohne Haftpflichtversicherung Sie schädigt! 

 

Erweiterungen der Haftpflichtversicherung.Welcher Zusatzschutz ist nötig?
Sie ist ein Muss: Die private Haftpflichtversicherung deckt fast alle Fälle des täglichen Lebens ab, in denen Sie sich schadenersatzpflichtig machen können. Aber es gibt nicht nur die eine Haftpflichtpolice, die Ihnen hilft: Versicherer bieten immer mehr Erweiterungen an.Sie übernehmen Schäden, die von der privaten Haftpflicht nicht gedeckt sind. Welche davon aber sind wirklich wichtig?
 
Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
Ein Muss für Hausbesitzer: Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Denn die Sicherheit auf dem Grundstück ist in jedem Fall vom Besitzer zu gewährleisten. Das gilt genauso beim oft zitierten Dachziegel, der einen Passanten trifft, wie auch beim nicht gestreuten Grundstück im Winter. Das gilt jedoch nur für Vermieter. Wer selbst im eigenen Einfamilienhaus oder einer Wohnung wohnt, kommt mit einer Privathaftpflichtpolice aus.
 
Tierhalterhaftpflichtversicherung
Ob Hund, Katze, Maus oder Rind – der Tierhalter haftet für sein Tier. Und muss dafür einstehen, wenn durch sein Tier "… der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt, eine Sache beschädigt oder ein Mensch getötet (wird) …".
Diese Tierhalter-Haftpflicht wird im § 833 des Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt. Wichtig: Es kommt nicht darauf an, ob man als Tierhalter den Schaden selbst verschuldet hat oder nicht.Der Tierhalter muss für Schäden, die sein Tier verursacht, finanziell aufkommen (Gefährdungshaftung).
Es gibt eine Ausnahme von dieser sehr strengen Haftungsregelung. Wenn der Schaden durch ein Haustier verursacht wird, das dem "… Berufe, der Erwerbstätigkeit oder dem Unterhalte des Tierhalters (dient)", haftet der Tierhalter nicht, wenn er nachweisen kann, dass er den Schaden nicht verschuldet hat.Das Halten bestimmter Tiere ist in der Privat-Haftpflichtversicherung mitversichert.
Für das Halten anderer Tiere benötigt der Tierhalter eine separate Tierhalter-Haftpflichtversicherung.  
 
  
Gewässerschadenhaftpflichtversicherung
Eine wirklich wichtige Versicherung, wenn Sie in Ihrer Immobilie einen Öltank eingebaut haben. Denn als Besitzer dieses Tanks haften Sie immer für die Verschmutzung von Gewässern oder des Grundwassers, selbst wenn der Schaden gar nicht von Ihnen verursacht wurde. Und genau dieses Risiko deckt die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung ab.
 
Bootshaftpflichtversicherung
Zahllose Sportbootkapitäne sind ohne Versicherung auf See unterwegs. Eine Haftpflichtpolice ist für sie in Deutschland zwar auch nicht vorgeschrieben, aber auf dem Wasser kann einiges passieren. Und die Privathaftpflichtversicherung springt nur bei Unfällen mit Ruder- und Paddelbooten sowie beim Wasserski ein. So können unabsichtlich Schwimmer verletzt werden, oder beim Untergang des Bootes verliert das Wrack Öl, das schnellstens abgesaugt werden muss. In diesen Fällen haftet der Eigentümer, und diese Haftung wird von der Bootshaftpflicht übernommen. Wichtig übrigens: In anderen Ländern wie Italien ist eine solche Police Pflicht.
 
 
Bauherrenhaftpflichtversicherung
Bauherren haften für alle Gefahren, die von ihrem Grundstück ausgehen. Wer also so tief graben lässt, dass das Nachbarhaus Risse bekommt, oder wer durch seinen Bauschutt auf der Straße einen Unfall verursacht, haftet mit seinem gesamten Vermögen, wenn der Schuldige nicht ermittelt werden kann! Dieses Risiko lässt sich mit einer solchen Bauherrenhaftpflichtversicherung ausschließen.
 
Forderungsausfallversicherung
Leider ist die Wichtigkeit einer privaten Haftpflichtversicherung noch nicht bei jedem angekommen. Und das kann unangenehme Konsequenzen haben, wenn Sie von jemandem geschädigt werden und einen hohen Schaden zu beklagen haben. Denn ohne Haftpflichtversicherung werden Sie auf diesem Schaden sitzen bleiben, wenn bei Ihrem Gegenüber mangels Vermögen auch nichts zu holen ist. In solchen Fällen springt die Forderungsausfallversicherung ein, die Sie zusätzlich zu Ihrer normalen Haftpflichtpolice abschließen können. 
 
Schlüsselverlustversicherung
Der Verlust eines fremden Schlüssels kann teuer werden. Vor allem bei Schlüsseln, die zu einer Schließanlage gehören und bei denen die ganze Anlage ausgetauscht werden muss, wenn ein Schlüssel verloren wird und Sie zahlen müssen. Diesen Schaden übernimmt die Schlüsselverlustversicherung, wobei der Versicherte meist jedoch trotzdem einen Eigenanteil von 50 bis 500 Euro zahlen muss.
 
Mietsachschäden an beweglichen Sachen
Jeder kennt das: Im Urlaub fällt im Appartement aus Versehen eine teure Vase um oder andere Einrichtungsgegenstände werden beschädigt. In solchen Fällen genießen Sie Versicherungsschutz durch den Einschluss von Mietsachschäden im Rahmen Ihrer Privathaftpflichtversicherung. Auch hier gilt allerdings: Ein Selbstbehalt von meist 100 Euro müssen Sie selber zahlen.

Es gibt also eine wichtige Versicherung, die sollte grundsätzlich in keinem Haushalt fehlen: Die private Haftpflichtversicherung.  Denn Ihre gesetzliche Haftung ist unbegrenzt. Verursachen Sie einen Schaden, haften Sie dafür .
Diese Checkliste hilft Ihnen dabei, eine optimale private Haftpflichtversicherung zu finden und damit Ihre persönliche Haftung im Alltag so weit wie möglich zu beschränken.

About M.Krolinski

Versicherungsmakler mit 22 Jahren Berufserfahrung am Markt. Spezialisiert auf die Private Krankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und die private Pflegezusatzversicherung. Aber auch zu anderen Sparten auskunfts-und hilfsbereit.

Speak Your Mind

*